Bei YogaEasy anmelden

Mamasté Flow für den Beckenboden und Dehnung

Preis: 6,99 €

Weiter

Mamasté Flow für den Beckenboden und Dehnung

Mamasté Flow für den Beckenboden und Dehnung   Beschreibung des Yoga-Videos

Dieses Yoga-Video mit der schwangeren Nicole Bongartz richtet sich an Frauen im dritten Trimester der Schwangerschaft. Der Körper hat sich bereits so stark verändert, dass Asanas häufig nur noch modifiziert ausgeführt werden können. Der Tag der Geburt rückt immer näher. Daher zeigt Nicole hier, mit welchen Laut-Übungen du Impulse für deinen Beckenboden setzt und diesen trainieren kannst. Der Beckenbogen ist ein zentrales Thema während und nach der Geburt. Er sollte daher gekräftigt und gleichzeitig flexibel genug sein um sich zu öffnen. In dieser Zeit geht es insbesondere um das Spüren, Halten und Atmen.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

Diese Yoga-Sequenz den Fokus auf den Beckenboden legt. Hier geht es darum den Beckenboden zu be-und entlasten und damit zu trainieren.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas) Sitz/Fersensitz Z-Laut -> Beckenboden wird angesprochen V-Laut -> Beckenboden wird angesprochen A-Laut -> für Auf Vierfüßlerstand mit gestreckten Beinen Vierfüßlerstand mit gestreckten Beinen und Armen Ausfallschritt mit gestreckten Armen Fersensitz mit Handgelenk-Kreisen Kniestand, hinteres Bein gestreckt Krieger I Ausfallschritt mit Dehnung im vorderen Bein Bauchlage auf Polster, Hände an den Hinterkopf, Oberkörper anheben Vierfüßlerstand Katze/Kuh Rückenlage mit seitlicher Beindehnung Savasana Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

In dieser Yoga-Sequenz für Schwangere im dritten Trimester liegt der Fokus auf dem Beckenboden. Der Beckenboden braucht Kraft für die Geburt und die Zeit danach. Gleichzeitig muss er aber fähig sein loszulassen. Mit einer besonderen Atem- und Lauttechnik kann dieser Bereich gut trainiert werden. Der Laut „A“ dient dazu den Beckenboden zu öffnen, der Lauf „Z“ schließt den Beckenboden und die Laute „F“ und „Z“ bewegen ihn vor und zurück. Diese kleine Übung lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Mache nur noch Asanas, die sich wirklich gut und stimmig anfühlen. Du solltest dich daran gewöhnen, dass einige Asanas vielleicht wegfallen. Mach dir aber nichts daraus. Höre auf deine innere Stimme und dein Körper wird dir zeigen, was gut für dich ist.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video haben wir im Yoga Elements in Hamburg gedreht.

Lehrer: Nicole Bongartz
Schwierigkeit:
Dauer: 29 Minuten
Hilfsmittel: Blöcke, 2 Bolster oder Decke
Geeignet für: alle werdenden Mamis im dritten Trimester, die ihren Beckenboden aktivieren möchten